Beachtennismeisterschaften des NTV in Horumersiel

Eigentlich wollte Pia Lena Frantzheld mit ihrer Partnerin Leonie Kraim (THC) bei den Juniorrinnen im Doppel starten. Diese Konkurrenz musste  leider wegen zu geringer Beteiligung abgesagt werden. Kurzerhand wurde umorganisiert und in der Damen- und Mixed Konkurrenz gemeldet.

Pia Lena Frantzheld und

Pia Lena Frantzheld und Niklas Simon

Die Organisatoren bildeten aus den 36 Teams,  sechs Gruppen für die Vorrundenspiele. In diesen Gruppen spielte Jeder gegen Jeden.
Bei den Damen erreichten Pia Lena und Leonie in der Vorrunde den dritten Platz, spielte dann am folgenden Tag in den Hauptrunden mit allen Drittplazierten um den Gruppensieg in dieser Gruppe.
Sie besiegten sämtliche Gegnerinnen und wurden somit Gruppenerste, was den Gesamtplatz 13 bedeutet.

In der Mixed-Konkurrenz der diesjährigen Beachtennismeisterschaft des NTV erreichte Pia Lena Frantzheld mit ihrem Partner Niklas Simon vom TC Godshorn, Hannover Langenhagen (Foto) überraschend den 3. Platz.
In der Vorrunde konnte sich das Team gegen alle 5 Gegner durchsetzen.
Am Finaltag trafen Pia Lena und ihr Partner auf die jeweiligen Gruppenersten.
Mit zwei gewonnenen und zwei verlorenen Spielen ging es im letzten und fünften Spiel um einen Treppchenplatz.
Souverän gewannen Pia Lena und Niklas das entscheidende Match , und erreichten somit unerwartet den dritten Platz der Niedersächsischen Beachtennis-Meisterschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.