Staffelsieg Junioren B

Mit einem souveränen 5:1 Sieg gegen den TC Neetze sicherten sich die Junioren B des TCD den Staffelsieg in der Kreisliga 1 Staffel 12. Nachdem Marvin Skof und Nicolas Wolter ihr Spiel sicher in zwei Sätzen nach Hause brachten, machte es Maximilian Bannehr sehr spannend. Nach verlorenem erstem Satz sicherte sich Maxi zunächst den zweiten Satz. Im entscheidenden dritten Satz musste er zwei Matchbälle beim Stand von 2:5 abwehren und wendete das Spiel zu seinen Gunsten. Er erkämpfte sich Spiel für Spiel und konnte seinen zweiten Matchball zum 7:5 nach über zwei Stunden Spielzeit verwandeln. Die anschließenden Doppel konnten Chr. Wolter / N. Wolter und M. Skof / M. Bannehr klar in zwei Sätzen für sich entscheiden.

Maximilian Bannehr, Marvin Skof, Nico Wolter und Christopher Wolter

Maximilian Bannehr, Marvin Skof, Nicolas Wolter und Christopher Wolter

Auch im Spiel gegen den TC Lüchow zeigten die Dahlenburger ihre Spielstärke. Marvin Skof, der in allen drei Punktspielen sämtliche Einzel und Doppel gewann, konnte auch hier Glanzpunkte setzen. Mit einem verdienten 4:2 konnte der TCD einen weiteren Sieg verbuchen.
Nur gegen den TC GW Hitzacker gab es mit unterbesetzter Mannschaft eine knappe Niederlage.
So sicherte sich die erfolgreiche Mannschaft schon den zweiten Staffelsieg nach 2005.

Einzelheiten unter folgendem Link….http://ntv.liga.nu…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.